GWF Wasser Abwasser
„Lustig, romantisch, kurios, beeindruckend und überraschend“ waren die eingesandten Fotos, so die DWA. Wie zum Beispiel der Beitrag von Margrit Berger vom Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie (itwh) Dresden.

DWA-Fotowettbewerb geht ins Finale

„60 Jahre DWA-Regelwerk“ lautete das Motto des Fotowettbewerbs, der jetzt endete. Mehr als 150 beeindruckende Fotos wurden eingereicht. Jetzt gilt es, die Sieger zu ermitteln.

Die Jury der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V (DWA) hat nun die Aufgabe, eine Vorauswahl der besten 60 Bilder zu treffen, die dann online zur Abstimmung gestellt werden. Hier gibt es bereits einen ersten Blick auf die vielfältigen Motive und Ideen zur Visualisierung des Regelwerks sowie die Namen der Fotografen.

Verwandte Themen
Glyphosat: Beschränkungen erwartet weiter
Jetzt auch in Köln: Neuer Wassertarif weiter
Mülheim Water Award 2018: Jetzt bewerben! weiter
DWA-Positionspapier zur WRRL weiter
NRW bietet Seminare zur WRRL weiter
Gülleschwemme: Lager dringend gesucht weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr