GWF Wasser Abwasser

Abspaltung der Division Rheinhütte Pumpen von der FRIATEC AG auf Rheinhütte Pumpen GmbH

Die FRIATEC Aktiengesellschaft mit Sitz in Mannheim hat rückwirkend zum 1. Januar 2016 den Geschäftsbereich der Division Rheinhütte Pumpen im Rahmen einer Abspaltung auf die RHEINHÜTTE Pumpen GmbH übertragen.

Mit der Eintragung im Handelsregister der FRIATEC Aktiengesellschaft am 25. August 2016 ist die Abspaltung rechtlich wirksam geworden. Zu den Geschäftsführern der RHEINHÜTTE Pumpen GmbH wurden Klaus Wolf und Dr.-Ing. Jürgen Weinerth ernannt. Operativ ändert sich mit Ausnahme des neuen Vertragspartners nichts, der Geschäftsablauf erfährt durch die Abspaltung keine organisatorischen Änderungen. Die Abspaltung erfolgte im Rahmen interner Umstrukturierungen der Aliaxis- Unternehmensgruppe, zu der die FRIATEC AG seit 2003 gehört. Für Rheinütte Pumpen bedeutet dieser Schritt mehr Autonomie und kürzere Entscheidungswege. Dr. Jürgen Weinerth ist überzeugt: „Mit der zukunftsorientierten Neuausrichtung kann die Rheinhütte Pumpen GmbH nun noch fokussierter und flexibler auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und Märkte eingehen“.

Verwandte Themen
Wasserachse Berlin – Amsterdam weiter
Jetzt auch in Köln: Neuer Wassertarif weiter
Gute Arbeit in der Wasserbranche weiter
BSI-Bericht: IT-Gefahr bleibt akut weiter
Wie innovativ ist die Wasserbranche? weiter
Dresden wieder mit Doppelspitze weiter

Bücher Neu erschienen

Herausforderung Regenwasser Cover

Herausforderung Regenwasser


mehr
Taschenbuch der Stadtentwässerung Cover

Taschenbuch der Stadtentwässerung


K. Imhoff/K. R. Imhoff/N. Jardin

mehr
Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr