GWF Wasser Abwasser
Umweltpädagogik mit wissenschaftlichem Nutzen: die Plastikpiraten

Das Meer beginnt hier!

Mit der Aktion „Plastikpiraten“ macht das Bildungsministerium Teenager zu Meeresforschern. 10- bis 16-Jährige sammeln Daten über Plastikmüll an und in Fließgewässern: Citizen Science mit Bildungseffekt.

Die Aktion „Plastikpiraten“ ist eine bundesweite Citizen-Science-Aktion zur Forschung über die Verbreitung von Makro- und Mikroplastik in und an deutschen Flüssen. Im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2016*17 Meere und Ozeane des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) begeben sich 10- bis 16-Jährige zwischen dem 16. September und dem 18. November auf eine wissenschaftliche Expedition. Dabei erheben sie Daten zu Kunststoffvorkommen an und in Fließgewässern. Wie viel und welcher Plastikmüll lässt sich dort finden? Wo sammelt sich besonders viel Müll? Und welche Rolle spielen Fließgeschwindigkeit und Wassertiefe dabei? Mit wissenschaftlichen Methoden wird gefiltert, gewogen, gezählt und das Ergebnis auf einer digitalen Deutschlandkarte dokumentiert.

Jetzt anmelden

Partner der Aktion ist die Kieler Forschungswerkstatt, ein Schülerlabor. Sie wird die erhobenen Daten auswerten, unterstützt vom Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ an der Christian-Albrechts-Universität und dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in Kiel. Die Auswertung ergibt zum Beispiel, welche Flussabschnitte besonders stark mit Plastik verschmutzt sind und wie sich die Belastung von der Quelle bis zur Mündung eines Flusses entwickelt. Daraus lassen sich Schutzmaßnahmen ableiten. Teilnehmen können Projektgruppen mit mindestens sechs Teilnehmern, die Anmeldung ist schon jetzt hier möglich. Lehrer oder Leiter von Jugendgruppen oder Vereinen können kostenloses Lern- und Arbeitsmaterial sowie Aktionshefte bestellen. Unter allen Teilnehmern werden Sachpreise wie eine Gruppenreise ans Meer, eine geführte Kanutour oder der Besuch einer Unterwasserwelt verlost.

 

 

Verwandte Themen
Bundesrat stoppt Stoffstrombilanz weiter
WRRL: Der Blick nach vorn weiter
Kupferkorrosion: Neue Erkenntnisse weiter
Graphen-Sieb entsalzt Meerwasser weiter
Keine Chance für Schmutzwasser weiter
BDEW fordert Arzneimittelstrategie weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr