GWF Wasser Abwasser

Otto Schaaf neuer stellvertretender Vorsitzender

Am 13. Oktober hat der Leitausschuss Wasser/Abwasser des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) Otto Schaaf, Vorstand der Stadtentwässerungsbetriebe Köln, einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Mathias Hartung, ehemaliger Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen GmbH und Werkleiter des Stadtentwässerungsbetriebs der Stadt Nordhausen.

Am 13. Oktober hat der Leitausschuss Wasser/Abwasser des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) Otto Schaaf, Vorstand der Stadtentwässerungsbetriebe Köln, einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Mathias Hartung, ehemaliger Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen GmbH und Werkleiter des Stadtentwässerungsbetriebs der Stadt Nordhausen.

Der Leitausschuss Wasser/Abwasser formuliert und bestimmt im Bereich der Wasserver- und Abwasserentsorgung die Verbandspolitik. Zu seinen Mitgliedern gehören Vorstände, Geschäftsführer und Werkleiter kommunaler Wasserver- und Abwasserentsorger aus ganz Deutschland.

Vorsitzender des Ausschusses ist Michael Beckereit, Sprecher der Geschäftsführung von Hamburg Wasser. Zu seinen Stellvertretern gehört – neben Otto Schaaf – Karsten Specht, kaufmännischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung des Oldenburgisch-ostfriesischen Wasserverbandes.

Verwandte Themen
Bundesverdienstkreuz für Klaus Endress weiter
VKU wählt neuen Vize weiter
Neue Geschäftsführung bei GWP weiter
37 Milliarden für die vierte Reinigungsstufe weiter
Der neue KMU-Mann beim BDEW weiter
GKD ist zufrieden mit 2016 weiter

Bücher Neu erschienen

Herausforderung Regenwasser Cover

Herausforderung Regenwasser


mehr
Taschenbuch der Stadtentwässerung Cover

Taschenbuch der Stadtentwässerung


K. Imhoff/K. R. Imhoff/N. Jardin

mehr
Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr