GWF Wasser Abwasser
IX-C/D S6R-TB-E mit Edelstahl-Pumpenkopf

Digital gesteuerte Dosierpumpen für Fördermengen bis zu 300 l/h

Das Unternehmen IWAKI bietet mit den Modellen IX-D150 und IX-D300 zwei digital gesteuerte Dosierpumpen mit bürstenlosem Gleichstrommotor für einen Einstellbereich von 1:750 an.

Mit den bereits eingeführten Modellen IX-C60/150, deckt IWAKI nunmehr einem Fördermengenbereich von 0,08 l/h bis 300 l/h ab. Alle Pumpen arbeiten über einen mikroprozessgesteuerten Saug-/Druckhub stets mit einer konstanten Hublänge von 100%. Eine Veränderung der Dosiermenge erfolgt ausschließlich über die Hubfrequenz und einer variablen Hubgeschwindigkeit. Die feste Hublänge garantiert zudem ein konstantes Totraumverhältnis über den kompletten Dosierbereich. Diese Antriebstechnik ermöglicht eine pulsationsarme Dosierung mit einer Wiederholgenauigkeit von +/- 1% über den gesamten Leistungsbereich.

Für viskose oder scherempfindliche Medien ist ein spezieller Ansaugmodus mit Anti-Kavitationsschutz wählbar. Es stehen verschiedene Betriebsarten wie Manuell, Chargendosierung, Puls-, Zeit-, Analog- und Profibussteuerung zur Auswahl. Sämtliche Einstellungen erfolgen über ein mehrsprachiges, benutzerfreundliches LCD-Display. Alle wichtigen Betriebsdaten, wie Fördermenge, Laufzeit, Anzahl der Hübe etc. sind über das Bedienermenü jederzeit abrufbar. Ein herausragendes Merkmal der Serie IX ist die einfache Art der Kalibrierung.

Die Pumpen werden mit nur wenigen Tastendrücken, ohne manuelles Auslitern, auf die Anlagenbedingungen kalibriert. Danach sind keine weiteren Kalibrierungen mehr erforderlich, auch nicht bei einer Änderung der Fördermenge. Für eine erhöhte Betriebssicherheit sind die Pumpen mit einem Membranbruch- und Überdrucksensor ausgestattet sowie nach Schutzart IP65 ausgeführt. Ein getaktetes Netzteil mit einem Weitspannungsbereich von 100-240VAC und 50/60Hz erlaubt einen weltweiten Einsatz. Die Ventile auf der Saug- und Druckseite sind vertauschsicher konstruiert. Alle Modelle verfügen über UL, CE, CUL und EMCE Zulassungen.

IFAT 2016: Halle A6, Stand 514

Verwandte Themen
Wilo-Rührwerke für vierte Reinigungsstufe weiter
Intelligent: Darmstadt setzt auf iPERL weiter
Effiziente Abwasserreinigung weiter
ABWASSER.PRAXIS 2017 erstmals trinational ausgerichtet weiter
Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves erstmals gemeinsam in Dortmund weiter
Neue Grinderpumpe jetzt lieferbar weiter

Bücher zum Thema

Jahrbuch Gas und Wasser 2008 Cover

Jahrbuch Gas und Wasser 2008


mehr
Wasser - Baustein unseres Lebens Cover

Wasser - Baustein unseres Lebens

Lehrerheft

mehr
Wasser - Baustein unseres Lebens Cover

Wasser - Baustein unseres Lebens

Schülerheft

mehr