GWF Wasser Abwasser
Moderne Schraubengebläse, wie dieses ZS 75 VSD, sparen viel Energie, insbesondere wenn sie drehzahlgeregelt arbeiten. Dann wird der Volumenstrom automatisch dem Luftbedarf im Klärbecken angepasst.

Klärbecken energieeffizient belüften

Mit den Gebläselösungen von Atlas Copco können Betreiber von Kläranlagen ihre biologischen Becken energiesparend belüften oder Wasser in Schwimmbädern aufbereiten.

Der Energiebedarf der ZS-Gebläse, die Atlas Copco auf der IFAT vorstellt, liegt etwa ein Drittel unter demjenigen von herkömmlichen Drehkolbengebläsen. Die ZS-Schraubengebläse sind im Leistungsbereich von 18,5 kW bis 315 kW mit und ohne Drehzahlregelung erhältlich. Die drehzahlgeregelten Maschinen passen ihren Volumenstrom direkt dem tatsächlichen Luftbedarf im Klärbecken an, je nach aktuellen biologischen Anforderungen. Das senkt den Energieverbrauch beträchtlich. Auf der Messe stellt Atlas Copco konkret das Schraubengebläse ZS 75 vor. Die Maschine erzeugt zertifiziert ölfreie Luft gemäß Klasse 0 nach ISO 8573-1 mit Volumenströmen zwischen 800 und 11000 m3/h.

Zur Verfügung stehen die unterschiedlichsten Lösungen. So gibt es Gebläse mit integriertem Schaltschrank, Steuerung und fertig programmiertem Frequenzumrichter, mit denen der Anwender direkt eine funktionsfähige Anlage erhält. Oder auch Schraubengebläse ohne die genannten Komponenten, falls vor Ort ein zentraler Schaltschrank vorhanden ist. In beiden Fällen ist der Installationsaufwand für den Anwender sehr gering. Die ZS-Baureihe verfügt über ein CE-Zertifikat und zeichnet sich durch ihren großen Regelbereich aus.

Verwandte Themen
Vom Weiler bis zum Wiener Untergrund weiter
Drohnen im Wasserbau weiter
Absperrklappe für Fernwassertransport weiter
Intelligent: Darmstadt setzt auf iPERL weiter
Effiziente Abwasserreinigung weiter
Neue Grinderpumpe jetzt lieferbar weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr