GWF Wasser Abwasser

Buchvorstellung: Kreiselpumpen und Seitenkanalpumpen mit Magnetkupplung

Das Buch von Harry Schommer beschäftigt sich vorwiegend mit den technischen Merkmalen der Konstruktion und der Auslegung der im Titel genannten Pumpen.

Ungeachtet seines Titels spricht dieses Buch nicht Konstrukteure an, sondern dient Betreibern und Anlagenbauern zur Unterstützung beim Einsatz von magnetgekuppelten Pumpen. Der Inhalt soll Personen helfen, die auf dem Markt verfügbaren Konstruktionen zu bewerten und einzuschätzen, sowie falsche Anwendung und Auslegung zu vermeiden.

Die derzeitige Informationstechnologie fordert immer mehr von Computerprogrammen zur Durchführung und Kalkulation technischer Probleme. Das Buch von Harry Schommers ermöglicht dem Leser, die physikalischen Gesetze zu erkennen und zu analysieren, um somit Probleme in der Anlage einfach zu lösen.

Der Inhalt umfasst sechs Kapitel. Der "Einführung" folgen vier Kapitel über "Spiralgehäusepumpen", "Mehrstufige Gliederpumpen", "Seitenkanalpumpen" und "Überwachung". Das letzte Kapitel enthält den "Leitfaden für die Anwendung der EU-Richtlinie 94/9/EC (ATEX)".

Das zweite Kapitel "Spiralgehäusepumpen" ist aufgeteilt in vier Abschnitte. Abschnitt 1 beschreibt die Konstruktion von einstufigen Spiralgehäusepumpen mit Permanentmagnetkupplung, Spalttopfausführungen, Konstruktion der Magnetkupplung, Kupplungsverluste, temperaturbeständiger Achsschubausgleich, interner Kühlstrom sowie die Ausführung der SiC-Gleitlager.

Der nächste Abschnitt charakterisiert die Auslegung der Kennlinien für Kreiselpumpen im Allgemeinen und befasst sich außerdem mit Affinitätsgesetzen, spezifischer Drehzahl, Förderung von viskosen Flüssigkeiten, NPSH-Werten und möglichen Wirkungsgraden. Kennlinien für magnetgekuppelte Pumpen mit Bezug auf Wirkungsgrade und Anlagenkennlinien werden ebenfalls erklärt.

Abschnitt 3 behandelt Betriebsbedingungen für magnetgekuppelte Pumpen in der Anlage, Temperaturanstieg im Magnetbereich, maximaler und minimaler Durchfluss, Stromausfälle, Förderung von Flüssigkeiten mit abrasiven und ferritischen Feststoffen und die Möglichkeit eines externen Kühlstromes.

Im letzten Teil wird die Auslegung von Pumpen mit Magnetkupplung beschrieben und auch bevorzugte und zulässige Betriebsbereiche diskutiert, sowie Auslegung der Magnetkupplung und Antriebsmotoren, Inbetriebnahmebedingungen, Direktanlauf, Stern-Dreieckanlauf und Sanftanlauf.

Kapitel 3, aufgeteilt in zwei Unterkapitel, behandelt die Ausführung mehrstufiger Gliederpumpen mit Permanentmagnetkupplung, unter anderem mit integrierter Seitenkanalstufe und mit Informationen über selbstansaugende und gasfördernde Fähigkeiten und typische Einsatzfälle. Die Förderung von LPG (flüssiges Petroleumgas) ist ebenfalls angeführt.

Es folgt Kapitel 4 über Auslegung und Anwendung von selbstansaugenden Seitenkanalpumpen bei niedrigen NPSH-Werten und mit der Eignung zur Förderung kleiner Fördermengen gegen hohe Druckhöhen.

Im Kapitel 5 werden die Überwachungsmöglichkeiten für magnetgekuppelte Pumpen erörtert und die Besonderheiten von derzeit verfügbaren Überwachungssystemen analysiert, wie z. B. Stromüberwachung, Trockenlaufschutz durch Motorlastwächter, Pumpenüberwachung durch PT100, Trockenlaufschutz durch Füllstandsüberwachung, Leckageüberwachung, Spalttopfüberwachung durch Näherungsschalter, sowie besondere Bedingungen für den Einsatz der magsafe Überwachung.

Das sechste und letzte Kapitel beinhaltet einen Leitfaden für die Anwendung der EU-Richtlinie 94/9/EC (Atex 100) beim Einsatz magnetgekuppelter Pumpen im Gefahrenbereich.

Das Buch kann gegen eine Schutzgebühr von 60 Euro bei der Firma Dickow bestellt werden. Es gibt außerdem auch noch eine englische Ausgabe.

Verwandte Themen
ABWASSER.PRAXIS 2017 erstmals trinational ausgerichtet weiter
Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves erstmals gemeinsam in Dortmund weiter
Wirtschaft oder Kommune: Wer ist teurer? weiter
Neue Grinderpumpe jetzt lieferbar weiter
Neue Ultrahochleistungspumpe für den Katastrophenschutz weiter
Neue Inlinepumpen für die Gebäudetechnik weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr