GWF Wasser Abwasser
Schauplatz der 70. wat: die Messe Essen

Auf nach Essen zur 70. wat!

Als Leitkongress Wasser ist die wat die zentrale Drehscheibe der Branche. Eine neue Programmstruktur und erweiterte Inhalte verspricht die 70. Ausgabe am 8. und 9. November in Essen.

An beiden Veranstaltungstagen informieren jeweils zwei parallel laufende Diskussionsforen über die aktuellen Themen und Trends der Branche. Neueste Entwicklungen aus Brüssel und Berlin – Stichwort IT-Sicherheitsgesetz oder Änderung der Trinkwasserverordnung – werden dabei ebenso aufgegriffen wie Fragen des Ressourcenschutzes, technisch-wissenschaftliche Aspekte eines effizienten Anlagemanagements und innovative Ansätze in der Trinkwasseraufbereitung. Weitere Themensessions befassen sich mit der Digitalisierung der Wasserversorgung und mit Fragen rund um Hygiene und Gesundheitsschutz beim Betrieb von Trinkwasserverteilungsanlagen.

Mehr als 7.000 Teilnehmer erwartet

Rund 100 Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der Energie- und Wasserwirtschaft sowie hochrangige Vertreter aus Politik und Wissenschaft debattieren in über 20 Podiumsdiskussionen, Fachforen und Workshops über die Zukunft der internationalen Wasserwirtschaft und Energiesysteme. Im Mittelpunkt stehen dabei Themenfelder wie Versorgungssicherheit, Klimaschutz und Energieeffizienz – die politischen Treiber für technische Innovationen in Deutschland und Europa. Insgesamt werden wieder über 7.000 Teilnehmer zu Kongress und begleitender Fachmesse in der Messe Essen erwartet.

Live Hacking

IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen ist nicht erst seit dem Inkrafttreten der BSI-Kritisverordnung ein Thema in der Branche. Die wat 2016 wird dem in vielerlei Hinsicht gerecht. Im Kongressteil werden unter anderem das neue DVGW-Merkblatt und der zugehörige Leitfaden als ein praxisorientierter Ansatz vorgestellt. Auf der begleitenden Fachmesse konzentriert der Gemeinschaftsstand „IT-Solutions - Energie und Wasser“ alle Unternehmen, die Dienstleistungen und Produkte für die IT-Sicherheit in der Versorgungswirtschaft anbieten. In unmittelbarer Nähe und zentral in der Messehalle befindet sich außerdem das Praxisforum „IT-Sicherheit“. Ziel ist es, einen direkten Austausch zu praktischen Anforderungen und Problemlösungen zu ermöglichen. Ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung wird ein Live Hacking sein, um auf die Gefahren von Hackeragriffen auf Systeme im Internet aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen gibt es hier, das Programm kann man hier herunterladen. Außerdem gibt es hier einen Hallenplan zum Download.

Verwandte Themen
Bundesrat stoppt Stoffstrombilanz weiter
WRRL: Der Blick nach vorn weiter
Kupferkorrosion: Neue Erkenntnisse weiter
Goldener Kanaldeckel verliehen weiter
Medikamentenverbrauch steigt rasant an weiter
Graphen-Sieb entsalzt Meerwasser weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr