GWF Wasser Abwasser
Wie können die Risiken von Biopestiziden bewertet werden? Das ist eine der Fragen, die die Experten in Mainz diskutieren werden.

Pflanzenschutzmittel und Ökosystem

Hochrangige Referenten aus Europa und Brasilien diskutieren am 7. und 8. Dezember in Mainz über das Gefahrenpotenzial alter und neuer Pflanzenschutzmittel für das Ökosystem.

Auf der 17. internationalen Fachkonferenz „Aquatic and Terrestrial Ecotoxicology and Risk Management“ in Mainz, veranstaltet von der Akademie Fresenius, stehen unter anderem neue Erkenntnisse über die Risiken für Amphibien und Reptilien durch Pflanzenschutzmittel und die Herausforderungen bei der Risikobewertung von Biopestiziden auf der Agenda. Auch in diesem Jahr hat die Akademie Fresenius ebenso zahlreiche Vertreter aus Politik und Behörden wie aus der Pflanzenschutzmittelindustrie eingeladen.

Wissenschaft, Industrie, Politik und Behörden

Mit dabei sind Wissenschaftler der Universitäten in Aarhus (Dänemark) und Wageningen (Niederlande). Die Sicht der Unternehmen vertreten Führungskräfte von BASF und Syngenta. Über den aktuellen Stand der deutschen und der EU-Gesetzgebung berichten Vertreter des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA. Außerdem kommen zahlreiche weitere Ökotoxikologen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Belgien, Schweden und der Schweiz zu Wort.

Mehr Infos und Anmeldung hier.

Verwandte Themen
InfraTech 2018 auf Rekordkurs weiter
Glyphosat: Anhörung verstärkt Zweifel weiter
Nachhaltigkeitspreis: Jetzt abstimmen! weiter
Monitoring von Trinkwassernetzen weiter
Starkregen: Schäden verzehnfacht weiter
Rolf-Pecher-Preis 2017 verliehen weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr