GWF Wasser Abwasser
Mit der Zukunft einer sicheren Wasserversorgung befasst sich die 3. Hannover-Fachtagung am 13. September

Sichere Wasserversorgung im Fokus

Wie sicher bleibt unsere Wasserversorgung angesichts hoher Ziele und wachsender Herausforderungen? Mit dieser Frage befasst sich die 3. Hannover-Fachtagung am 13. September.

Veranstalter sind das IWW Zentrum Wasser und der Wasserverbandstag e.V. Im Designhotel + Congress Centrum Wienecke XI in Hannover werden am 13. September ausgewiesene Fachleute aus Wissenschaft, Praxis und Verwaltung die aktuelle Situation der Trinkwassergewinnung in Norddeutschland vor dem Hintergrund der hoch gesteckten Zielsetzungen darstellen. Die aktuellen Handlungs- und Konfliktfelder werden diskutiert und innovative Lösungsansätze präsentiert. Der Titel der Fachtagung lautet „Sichere Wasserversorgung - Immer und überall?““.

Neu Anforderungen, neue Wege

Die „integrierte Mengenbewirtschaftung“ von Grund- und Oberflächenwasser ist als Kernansatz der Wasserrahmen-Richtlinie weithin bekannt – wer hätte sich jedoch vor 17 Jahren vorstellen können, welche Anforderungen die Versorger, Abwasserverbände und Behörden erfüllen müssen. Die Vorträge beleuchten die aktuellen Handlungs- und Konfliktfelder – Zielerreichung und Zielverfehlung, Verknappung von Wasserrechten, Nutzungsbeschränkungen. Gleichzeitig beschreiten Unternehmen und Behörden neue Wege, um diese Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Zusätzlich ist die Wassergüte weiter im Fokus der Öffentlichkeit – bessere Analytik weist Krankheitserreger und Problemsubstanzen in der Umwelt und im Trinkwasser nach, ermöglicht aber auch ein besseres Risikomanagement für sicheres Wasser. Die Fachtagung wird die aktuelle Situation des Grundwasserschutzes in Norddeutschland vor dem Hintergrund der hoch gesteckten Zielsetzungen beschreiben. Es werden aktuelle Studien zur Belastungssituation vorgestellt, vor allem aber von neuen Lösungsansätzen und Maßnahmen zum Risikomanagement berichtet.

Versorger, Behörden, Planer und Wissenschaftler

Das ganztägige wasserbezogene Fachseminar wird gemeinsam vom Wasserverbandstag und dem IWW in Hannover veranstaltet. Teilnehmer sind die Fachleute der Wasserversorgung und der Siedlungswasserwirtschaft, der Umwelt-, Gesundheits- und Wasserwirtschaftsbehörden aus Bund und Ländern, der Planungsbüros, der Kommunen und der Wissenschaft.

Mehr Infos und Anmeldung hier.

Verwandte Themen
Bundesrat stoppt Stoffstrombilanz weiter
Wie innovativ ist die Wasserbranche? weiter
WRRL: Der Blick nach vorn weiter
Medikamentenverbrauch steigt rasant an weiter
Graphen-Sieb entsalzt Meerwasser weiter
BDEW fordert Arzneimittelstrategie weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr