GWF Wasser Abwasser
„Erfahrungen aus der Praxis der Desinfektion in der Wasserversorgung stehen im Mittelpunkt des IWW-Kolloquiums am 13. Juli in Mülheim

IWW-Kolloquium zur Desinfektion

Das IWW-Kolloquium „„Desinfektion in der Wasserversorgung“ am 13. Juli 2017 in Mülheim gibt einen Überblick über Grundlagen und Mechanismen üblicher Desinfektionsmaßnahmen.

Bei der Desinfektion in der Wasserversorgung kommen chemische und vermehrt photochemische Verfahren zum Einsatz. Neben der kontinuierlichen Desinfektion vor der Verteilung ist Desinfektion relevant nach Durchführung baulicher Maßnahmen wie Rohrreparaturen. Ihre Wirksamkeit wird dabei im Regelfall durch traditionelle Kultivationsverfahren von Indikatororganismen überprüft. Das IWW Kolloquium „„Desinfektion in der Wasserversorgung - Erfahrungen aus der Praxis und Gedanken zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit“ “des IWW Zentrum Wasser am 13. Juli 2017 in Mülheim gibt einen Überblick über Grundlagen und Mechanismen üblicher Desinfektionsmaßnahmen sowie über alternative analytische Möglichkeiten der Bestimmung der Desinfektionseffizienz. Weitere Themen beinhalten:

  • Herausforderungen der Umstellung des Desinfektionssystems
  • Gegenwärtiger Stand der UV-Desinfektion und zukünftige Entwicklungen
  • Ursachen der Wiederaufkeimung und Denkansätze zur Vermeidung

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Wasserversorgern und Behörden.

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Verwandte Themen
IFAT Africa 2017: große Nachfrage weiter
AQUA AWARD für Paul weiter
Gülle-Initiative will schärferes Düngerecht weiter
Nitrat könnte Wasserpreise fast verdoppeln weiter
Mehr Schutz vor Legionellen weiter
US-Unternehmen stehen zum Klimaschutz weiter

Bücher zum Thema

Jahrbuch Gas und Wasser 2008 Cover

Jahrbuch Gas und Wasser 2008


mehr
Wasser - Baustein unseres Lebens Cover

Wasser - Baustein unseres Lebens

Lehrerheft

mehr
Wasser - Baustein unseres Lebens Cover

Wasser - Baustein unseres Lebens

Schülerheft

mehr