GWF Wasser Abwasser

Aktuelles

WRRL: Der Blick nach vorn

Beim 18. Workshop Flussgebietsmanagement der DWA am 22. und 23. November in Essen geht es um die Herausforderungen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). weiter


Umweltverbände fordern EU-Verfahren

Zwei große Umweltverbände haben Beschwerde bei der Europäischen Kommission eingelegt, weil Deutschland die Europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) missachte. weiter


Bauern-Dialog ist ausgewertet

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wertet ihren Online-Dialog mit der Landwirtschaft als Erfolg. Ein Abschlussbericht dokumentiert jetzt die rund 1.400 eingegangenen Beiträge. weiter


Längster NRW-Fluss wird renaturiert

Der längste Fluss Nordrhein-Westfalens, die Lippe, wird renaturiert. Umweltminister Johannes Remmel unterzeichnete jetzt eine entsprechende Vereinbarung mit dem Lippeverband. weiter


WRRL: „Zum Teil eklatante Fehlanreize“

Wie geht es weiter mit der Wasserrahmenrichtlinie? Dr. André Weidenhaupt aus dem Luxemburger Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur plädiert für pragmatischeres Vorgehen. ... weiter

Weitere Ergebnisse laden