GWF Wasser Abwasser

Aktuelles

Durchbruch in der Filtration

Forschern des Fraunhofer-Instituts für Keramische Technologien und Systeme ist es gelungen, gelöste organische Moleküle mit einer molaren Masse von nur 200 Dalton zuverlässig abzufiltrieren. ... weiter


Schwimmen im Fluss: unbezahlbar?

Wieviel ist es uns wert, in Flüssen schwimmen zu können? Das wollen Berliner Wissenschaftler jetzt mit einer repräsentativen Telefonumfrage herausfinden. weiter


Einspruch aus Dresden

Nach der vierten Reinigungsstufe wird eine fünfte und sechste kommen. Gunda Röstel, Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden ist im gwf-Interview sicher: Das ist nicht die Lösung. ... weiter


Dresden: Gewässer schützen mit Poesie

Ihre Kampagne „Kein Müll ins Klo“ startete die Stadtentwässerung Dresden mit einem „Reimscheißer-Wettbewerb“. Wie kam die Idee an? Wir sprachen mit Geschäftsführerin Gunda Röstel. weiter


Baden in der Ruhr

Wer hätte das noch vor zehn Jahren geahnt: Die erste rechtskonforme Flussbadestelle in einer deutschen Großstadt liegt heute an Ruhr, nämlich im Baldeneysee in Essen. weiter

Weitere Ergebnisse laden