GWF Wasser Abwasser

Wissenschaftler gegen Kraftwerkspläne

Zum Internationalen Tag der Flüsse am 25. September forderten 228 Wissenschaftler aus 33 Ländern, auf den geplanten Bau von Wasserkraftwerken an der Vjosa in Albanien zu verzichten. weiter


Zukunftschancen im Dutzend

Zwölf junge Erwachsene starteten jetzt beim Ruhrverband ins Berufsleben – mit einem gemeinsamen Einführungstag an der Möhnetalsperre für alle Berufe und Jahrgänge. weiter


  • 16.09.2016

Nitrat: EU verklagt Deutschland

Die Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen der anhaltenden Verunreinigung der deutschen Gewässer durch Nitrat vor dem Gerichtshof der EU. weiter

Tage des Wassers in Berlin

Von der Hoftorbilanz bis zu TTIP: Was die Branche aktuell bewegt, stand auf der Agenda der 15. Wasserwirtschaftlichen Jahrestagung des BDEW in Berlin. weiter


Betonkugel im Bodensee als Stromspeicher

Ein Pilotprojekt im Bodensee soll testen, ob sich Betonkugeln als Unterwasser-Stromspeicher eignen. Ein sogenannter Kugelpumpspeicher wird in 100 Meter Tiefe vor Überlingen verankert. weiter


Auf nach Berlin!

Sektorbericht und Wasser 4.0, Fachkräftemangel, Nitrat und Spurenstoffe: Die 15. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung des BDEW in Berlin diskutiert ab Montag die Top-Themen der Branche. weiter

Augsburg will in die Champions League

Augsburg möchte mit seiner historischen Wasserwirtschaft in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen werden. Die Bewerbungsfrist endet im August 2017. Doch es gibt auch Kritik. ... weiter


Wasser 4.0? Noch nicht ganz

Was die digitale Transformation angeht, liegt die Wasserbranche in Deutschland im soliden Mittelfeld: Beim Monitoring-Report Wirtschaft DIGITAL 2015 reichte es für Platz 5 von elf. weiter


World Water Week: Wasser ist globales Top-Thema

Wasser spielt eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und der Pariser Klimaziele. Mit diesem Fazit endete am Freitag die World Water Week in... weiter


Tim Mälzers Wassercheck: Bestnoten vom Starkoch

Sein Wort hat Gewicht: Tim Mälzer hat im „Montags-Check“ der ARD dem deutschen Trinkwasser hervorragende Qualität bescheinigt. weiter


Fachforum Regenwasser in München

Eine wasserorientierte Stadtplanung sowie Lösungen für das Problem der Starkregenereignisse sind Themenschwerpunkte des diesjährigen BIRCO-Fachforums Regenwassermanagement in München. weiter


Wasser Berlin 2017: Kongress als Herzstück

Der Kongress der Wasser Berlin International 2017 ist wieder ein Herzstück der Fachmesse. Referenten aus Wissenschaft und Praxis greifen aktuelle Themen der Branche auf. weiter


Die Kehrseite der Sparsamkeit

„Wasser muss fließen“, sagt Dr. Jürgen Leist. Im Interview auf tagesschau.de erklärt er, warum Wassersparen keine gute Idee ist und wie die Energiewende das Nitrat-Problem verschärft. weiter


IFWW-Förderpreis 2017: jetzt bewerben!

Das Institut zur Förderung der Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft e.V. (IFWW) lobt auch für 2017 wieder einen Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. weiter


Abwasser-Praktiker treffen sich in Hamburg

Klärschlammverordnung und Landwirtschaft, Niederschlag und Gewässerschutz, erneuerbare Energien – es gibt einiges zu besprechen beim 28. Hamburger Kolloquium zur Abwasserwirtschaft. weiter


Talsperre mit Atemnot

Erste Hilfe für eine alte Dame: Die 103 Jahre alte Möhnetalsperre im Kreis Soest in NRW wird künstlich beatmet. Rund 50 Tonnen Sauerstoff bläst der Ruhrverband derzeit ins Tiefenwasser ein. ... weiter