GWF Wasser Abwasser
Christian Zenger und Heiko Koepke (v. r.) von der PHYSEC GmbH freuen sich gemeinsam mit dem GELSENWASSER-Vorstandsvorsitzenden Henning Deters (l.) auf die Zusammenarbeit.

Branchenriese trifft Start-ups

Mit der Aktion „Perfect Match“ will GELSENWASSER innovative Jungunternehmen fördern und gemeinsame Projekte starten. Jetzt stehen die Sieger der viel beachteten Aktion fest.

„Aufgeschlossene 129-Jährige sucht smarten Partner mit kreativen Ideen für gemeinsame Zukunft.” So hat GELSENWASSER im Sommer junge Unternehmen aufgefordert, an der Aktion „Perfect Match” teilzunehmen. Über 20 Jungunternehmen bewarben sich für den Pitch – ein tolles Ergebnis. Für GELSENWASSER war Perfect Match eine Premiere: Zum ersten Mal versuchte das Traditionsunternehmen aus dem Ruhrgebiet so mit jungen Unternehmen in Kontakt zu kommen. Rund 20 Bewerber machten mit, am Ende gewann ein innovatives Duo aus Bochum.

Gewinnerthema: IT-Sicherheit

„Die Vorstellungen der jungen Unternehmer waren so vielfältig und überzeugend, dass uns die Entscheidung für einen Sieger schwerfiel”, so GELSENWASSER-Vorstandsvorsitzender Henning Deters. „Das Wichtigste: Wir als Team nehmen viele Anregungen und hoffentlich auch den Enthusiasmus unserer Gäste ein Stück weit mit in den Unternehmens-Alltag.“ Die kreativen Beiträge befassten sich mit so unterschiedlichen Themen wie Wasser- und Datenanalyse, mit luftreinigende „City Trees” ebenso wie mit der Rücknahme alter Elektrogeräte und sogar Online-Shopping-Plattformen. Am Ende stand ein denkbar knappes Ergebnis: Sechs Kandidaten kamen ins Finale. Mit diesen sechs vereinbarte GELSENWASSER weitere Gespräche und stellt ihnen nun je einen Paten aus dem Unternehmen an die Seite.

Zusammenarbeit ausloten

Die Gewinner waren schließlich Christian Zenger und Heiko Koepke von der Bochumer PHYSEC GmbH. Sie beschäftigen sich mit Sicherheitslösungen für kritische Infrastrukturen im IT-Bereich. Beide Seiten freuen sich sehr auf die Kooperation und haben auch schon ganz konkrete Anwendungsfälle in den Gesprächen gefunden. Die GELSENWASSER-Unterstützung in Form von Räumlichkeiten, praktischer Erfahrung und einem monatlichen Salär für ein halbes Jahr ist ihnen sicher. „Unser Wunsch ist, mit mehreren Kandidaten in Kontakt zu bleiben, um die möglichen Tiefen der Zusammenarbeit weiter auszuloten”, so Henning Deters. „Ich kann mir gut vorstellen, dass sich aus etlichen Ideen gemeinsam gute Geschäftsmöglichkeiten entwickeln lassen.”

Perfect Match: die Top 6

  1. PHYSEC GmbH – Christian Zenger & Heiko Koepke
  2. Green city solutions GmbH & Co. KG – Peter Sänger
  3. Lilian labs GbR – Alexander Rohr & Sebastian Döring
  4. Binee UG – Martin Jähnert & Florian Eidner
  5. Logarithmo GmbH & Co. KG – Dr. Sebastian Ruthe & Dr. Sven Christian Müller
  6. Point 8 GmbH – Dr. Florian Kruse & Dr. Tobias Brambach

 Das Video zum Pitch-Event von Perfect Match gibt es hier.

Verwandte Themen
Nachhaltigkeitspreis: Jetzt abstimmen! weiter
regiowarn: Hochwasserschutz per App weiter
Rolf-Pecher-Preis 2017 verliehen weiter
Bergwerke werden Stromspeicher weiter
Kupferkorrosion: Neue Erkenntnisse weiter
Graphen-Sieb entsalzt Meerwasser weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr