GWF Wasser Abwasser

Jetzt schon vormerken: Zertifikatslehrgang Gewässerwart

Pusch bietet im Rahmen der Reihe „Umweltschutz in der Gemeinde“ die Fortbildung „Zertifikatslehrgang Gewässerwart“ an.

Der zeitgemäße Gewässerunterhalt ist vielfältig und anspruchsvoll. Qualifizierte Gewässerwarte leisten einen wichtigen Beitrag zur Funktionsfähigkeit und zur Artenvielfalt von Fließgewässern. In der fünftägigen praxisnahen Ausbildung lernen sie alles Wichtige bezüglich Hochwasserschutz, Ökologie und effizientem Unterhalt. Die praxisnahen Methoden und deren Vertiefung im Feld sichern die Umsetzbarkeit im beruflichen Alltag.

Der Kurs findet von 31. Mai–2. Juni 2016 sowie 8./9. November 2016 in Rapperswil in der Schweiz statt. (iw)

Verwandte Themen
IWASA 2018 weiter
Trinkwasserverordnung verabschiedet weiter
Glyphosat: Beschränkungen erwartet weiter
Jetzt auch in Köln: Neuer Wassertarif weiter
Mülheim Water Award 2018: Jetzt bewerben! weiter
Glyphosat: Vom Herbizid zum Zündstoff weiter

Bücher Neu erschienen

Abwasserentsorgung Cover

Abwasserentsorgung

Gestaltungsformen | Rechtsgrundlagen | rechtliche Besonderheiten
Susanne Rachel Wellmann

mehr
Bohrbrunnen Cover

Bohrbrunnen

Planung | Ausbau | Betrieb
Christoph Treskatis

mehr
Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren Cover

Wasseraufbereitung - Grundlagen und Verfahren

DVGW Lehr- und Handbuch Wasserversorgung Bd. 6
Martin Jekel/Christoph Czekalla

mehr