GWF Wasser Abwasser

Spurenstoffelimination aus Abwasser mittels Pulveraktivkohleadsorption

Dosier- und Abscheidetechniken

Spurenstoffelimination aus Abwasser mittels Pulveraktivkohleadsorption Cover

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der in ihren dichtbesiedelten Einzugsgebieten vielseitig nachweisbaren Spurenstoffe haben sich auch Emschergenossenschaft und Lippeverband mit Optionen zur Verringerung von Spurenstoffen im Wasserkreislauf durch eine weitergehende Abwasserreinigung befasst. In den vergangenen Jahren wurden verschiedene Verfahrenskombinationen zur Spurenstoffelimination in Pilotversuchen getestet und vereinzelt Kläranlagen umgerüstet. Im Fokus der bisherigen Untersuchungen standen Verfahren mit Pulveraktivkohleadsorption. Dabei konnten für unterschiedliche Verfahrensvarianten hinsichtlich Dosierung und Abtrennung der Pulveraktivkohle umfangreiche Erkenntnisse zur Adsorptionsleistung sowie wertvolle Betriebserfahrungen gesammelt werden.

gwf Wasser | Abwasser – die deutschsprachige Fachzeitschrift zum Thema

Wussten Sie schon, dass Sie jetzt das gesamte Wissen der gwf Wasser | Abwasser seit 2008 als Abonnent   in einem Zeitschriftenarchiv im Zugriff haben?

Fast 1.000 Fachartikel jederzeit und überall abrufen. Am besten Abonnent werden und Zugang sichern!

 

Überzeugen Sie sich selbst:
Bestellen sie unverbindlich und kostenlos ein Probeheft! 

Probeheft bestellen!